Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Miapanda

Miapanda 2 Schwangerschaft ( 60 Kapseln für 30 Tage) | Folsäure & veganes Omega 3

Normaler Preis CHF 32.90
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 32.90
Sale Ausverkauft
Lieferzeit: 1-7 Werktage
Artikelnummer: 6698257645658
Verfügbare Artikel: 14

Rundum versorgt in der Schwangerschaft ab SSW 13 bis zum Ende der Schwangerschaft

Omega 3 in der Schwangerschaft: Warum DHA so wichtig ist

Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) hat eine einheitliche Handlungsempfehlung für Schwangere veröffentlicht. Darin empfiehlt sie unter anderem die gezielte Supplementation von bestimmten Nährstoffen. Dazu zählt auch die Omega-3-Fettsäure DHA (Docosahexaensäure). Diese trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion, Sehkraft und Herzfunktion bei. Diese Eigenschaften sind auch für die Entwicklung des Babys von Bedeutung.  

 Die DGE empfiehlt daher allen Schwangeren, die nicht regelmäßig fettreichen Meeresfisch verzehren, DHA zu supplementieren. Die empfohlene Menge pro Tag sind 200 mg DHA – genau die Menge, die du in miapanda 2 findest. Die Omega 3-Schwangerschaft-Dosierung richtet sich bei uns demnach nach den offiziellen Empfehlungen. Nachdem du nun weißt, wie viel Omega 3 in der Schwangerschaft aufgenommen werden sollte, gehen wir im nächsten Abschnitt auf die Art des Omega 3 ein. 

Omega 3 in der Schwangerschaft für Vegetarierinnen

Besonders bei Frauen, die sich schon vor der Schwangerschaft über einen längeren Zeitraum vegetarisch ernährt haben, führt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung DHA als kritischen Nährstoff an. Die Herausforderung: Die meisten Hersteller gewinnen DHA aus Meeresfischen. Daher eignen sich auch die Nahrungsergänzungsmittel nicht zur Einnahme bei einer vegetarischen oder veganen Ernährungsweise.

 Wir bei miapanda haben uns für eine pflanzliche Alternative entschieden, die aus Algen hergestellt wird: den Markenrohstoff Omegavie®. So können auch Frauen mit vegetarischer oder veganer Ernährung pflanzliches Omega 3 in der Schwangerschaft ganz einfach einnehmen. 

Doch auch bei anderen Ernährungsweisen bringt dieser Nährstoff Vorteile. Durch die Gewinnung aus Algen wird die sonst übliche hohe Umwelt- und Schwermetallbelastung vermieden. Wenn du dich für die Einnahme dieser Omega-3-Fettsäure in der Schwangerschaft entscheidest, dann entscheidest du dich für dich, dein Baby und die Umwelt! 

Bei vegetarischer und veganer Ernährungsweise listet die DGE auch Vitamin B12, Zink, Eisen, Calcium und Jod als kritische Nährstoffe auf, die sich zur Supplementierung anbieten. Daran haben wir von miapanda natürlich gedacht, weswegen diese Nährstoffe in miapanda 2 enthalten sind. 

 Jod in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft werden vermehrt Schilddrüsenhormone produziert. Diese sind für die Entwicklung und das Wachstum des Babys sowie von dessen Gehirn und Nervensystem wichtig. Aus diesem Grund steigt auch der Jodbedarf bei Vorliegen einer Schwangerschaft an. Es ist wichtig diesen zu decken, um eine normale körperliche und geistige Entwicklung des Babys sicherzustellen. Deswegen empfiehlt die DGE die Einnahme von Supplementen.

Die Aufnahme von zu viel Jod in der Schwangerschaft kann unter anderem zu einer Überaktivität der Schilddrüse führen. miapanda 2 enthält 225 μg Jod pro Tagesdosis und deckt damit den erhöhten Bedarf von Schwangeren. Da eine Aufnahme von mindestens bis zu 500 μg pro Tag in jedem Fall als sicher gilt, bist du ideal versorgt. 

Tägliche Verzehrempfehlung: 1 Kapsel und 1 Gelkapsel unzerkaut mit ausreichend Wasser einnehmen.

Wichtige Hinweise: Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern, trocken und nicht über 25°C lagern.

Inhaltsstoffe:

Zutaten (Kapsel): Cholinbitartrat, Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Lutein, Magnesiumoxid, L-Ascorbinsäure, Eisenbisglycinat, DL-alpha- Tocopherylacetat, Zinkpicolinat, Cholecalciferol, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminhydrochlorid, Riboflavin, (6S)-5-Methyltetrahydrofolsäure, Glucosaminsalz, Kaliumiodid, Natriumselenit, D-Biotin, Cyanocobalamin


Zutaten (Gelkapsel): Algenöl (66,2 % Algenöl (Schizochytrium sp.), modifizierte Maisstärke, Festigungsmittel: Glycerin, Geliermittel: Carrageen, Antioxidationsmittel: gemischte Tocopherole, Trägerstoff: pflanzliches Öl, Emulgator: Lecithine (Sonnenblume), Antioxidationsmittel: Rosmarinextrakt, Vitamin D, Säureregulator: Natriumcarbonat; enthält 50 % Docosahexaensäure und 0,4 % Eicosapentaensäure)*

Nährstoffe pro Tagesdosis (1 Kapsel und 1 Gelkapsel) %NRV**
Kapsel
Cholin 140 mg ***
Lutein 10 mg ***
Vitamin C 80 mg 100
Eisen 8,4 mg 60
Vitamin E (mg alpha-TE) 12 mg 100
Zink 5 mg 50
Vitamin D 10 μg 200
Vitamin B6 1,4 mg 100
Vitamin B1 1,1 mg 100
Vitamin B2 1,4 mg 100
Folsäure 400 μg 200
Jod 255 μg 150
Selen 55 μg 100
Biotin 50 μg 100
Vitamin B12 2,5 μg 100
Gelkapsel
Algenöl 331 mg ***
-davon DHA 250 mg ***
-davon EPA 2 mg ***
Vitamin D 20 μg 400

**Prozent der Nährstoffbezugswerte (NRV) laut Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 

***Keine NRV vorhanden

* Die ergänzende Aufnahme von Folsäure erhöht bei Schwangeren den Folatspiegel. Ein niedriger Folatspiegel ist bei Schwangeren ein Risikofaktor für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Fötus. Dafür sollte bereits mindestens ein Monat vor der Empfängnis 400 μg Folsäure täglich eingenommen werden.

Wichtige Hinweise:

Bei Allergien, Vorerkrankungen und Unverträglichkeiten kontaktieren Sie bitte eine Fachperson vor der Einnahme.